WordPress for Global Players

Unsere Weblösungen für große Unternehmen zeichnen sich durch Skalierbarkeit, Flexibilität und hohe Performance aus und werden mit dem führenden Content Management System WordPress realisiert.

WordPress hat mehr zu bieten

WordPress ist weit mehr als ein einfaches Blogging-Tool oder ein herkömmliches Content Management System (CMS). Es handelt sich um eine umfassende Plattform, die speziell entwickelt wurde, um es Unternehmen zu ermöglichen, personalisierte und optimierte digitale Erlebnisse für ihre Zielgruppen zu erstellen und bereitzustellen.

Die Plattform ermöglicht die Integration einer Vielzahl von Funktionen, die für die Gestaltung, Bereitstellung und Optimierung dieser digitalen Inhalte und Erlebnisse entscheidend sind. Das Spektrum reicht von benutzerfreundlichen Editoren bis hin zu komplexen Tools für die Datenanalyse und -auswertung, die eine kontinuierliche Kontrolle und Anpassung der digitalen Präsenz ermöglichen.

Ein zentraler Aspekt, der WordPress besonders auszeichnet, ist seine Anpassungsfähigkeit und Skalierbarkeit, die für große Unternehmen unerlässlich sind. Dank eines umfangreichen Sets an Plugins und Themes können Unternehmen ihre Online-Präsenz nach Belieben gestalten, ohne Kompromisse bei Funktionalität und Design eingehen zu müssen.

Darüber hinaus stellt WordPress eine zentrale Lösung dar, die alle notwendigen Elemente und Tools vereint, die Unternehmen benötigen, um in der heutigen schnelllebigen digitalen Ära wettbewerbsfähig zu bleiben. Mit WordPress können Unternehmen nicht nur mit den sich ständig ändernden Technologien und Kundenerwartungen Schritt halten, sondern diese auch effektiv für ihren Geschäftserfolg nutzen.

Erfahre jetzt mehr über WordPress for global Players.

Global Player vertrauen auf WordPress - das weltweit führende CMS

Mit einem Marktanteil von 63% im CMS-Segment und 39% im gesamten Internet dominiert WordPress klar als beliebtestes CMS. Es ist nicht nur auf dem breiten Markt führend, sondern auch bei den Elite-Websites beliebt: 34% der Top-Websites nutzen WordPress für ihr Content Management.

Einfach zu bedienen

Seit seiner Gründung verfolgt WordPress das Ziel, allen Menschen weltweit die Möglichkeit zu geben, sich frei auszudrücken. Daraus entstand der Anspruch, eines der benutzerfreundlichsten Content Management Systeme der Welt zu entwickeln, von dem Unternehmen erheblich profitieren.

Skalierbar und einfach zu warten

Die Anpassung an die neuesten Technologien und Marktanforderungen war noch nie so einfach. Durch die Integration von Plugins kann WordPress nahtlos an die spezifischen Bedürfnisse Ihres Unternehmens angepasst werden. So entstehen maßgeschneiderte und individuell anpassbare Weblösungen, die exakt auf Ihre Anforderungen zugeschnitten sind.

WordPress ist zukunftsorientiert

Dank eines robusten und nachhaltigen Ökosystems stellt WordPress eine optimale Option für Unternehmen dar. Das zentrale Entwicklerteam gewährleistet die fortwährende Wartung und Weiterentwicklung der Plattform. Somit wird WordPress auch zukünftig ein potent und zeitgemäßes System darstellen.

Das weltweit größte Open-Source-Projekt

WordPress ist das weltweit größte Open-Source-Projekt und bietet unvergleichliche Freiheit, Flexibilität und Anpassungsfähigkeit. Die Offenheit der Quellcode-Technologie, auf der WordPress basiert, ist eine verlässliche Stärke, auf die bereits 90 % der Unternehmen weltweit vertrauen. Diese Unternehmen setzen Open-Source-Lösungen erfolgreich in ihren geschäftskritischen Bereichen ein.

Minimierte Gesamtbetriebskosten ohne Lock-in-Bindung.

Da WordPress lizenzfrei ist, ergeben sich finanzielle Vorteile und nur minimale Gesamtbetriebskosten im Vergleich zu anderen CMS. Zudem, als Open-Source-Plattform, impliziert WordPress keinen künstlichen Lock-in-Effekt, sodass Firmen stets die Kontrolle über ihre Daten behalten.

Unternehmensweite Sicherheit

Der Kern von WordPress ist so sicher, dass bisher in keiner neueren Version gravierende Sicherheitslücken aufgetreten sind. Die Hauptquellen für Sicherheitsrisiken sind meist unsichere Plugins und Themes. Durch eine sorgfältige Auswahl von Plugins und Themes kann das Risiko minimiert werden. Es ist wichtig zu beachten, dass Hosting-Dienste über individuelle Sicherheitssysteme verfügen.

Webdesign

E-Commerce

Service

Referenzen

Über uns

Blog

Kontakt